Honigwaben-Zackenbarsch

Honigwaben-Zackenbarsch

66

Fischlexikon

Hexagon Grouper

Der Honigwaben-Zackenbarsch (Epinephelus merra), auch Zwerg-Wabenbarsch oder Merra-Wabenbarsch genannt, kommt im gesamten tropischen und subtropischen Indopazifikvon Südafrika bis zur Lord-Howe-Insel und Französisch-Polynesien vor, nicht jedoch an den Küsten des asiatischen Festlandes, bei Hawaii, den Osterinsel und im Arabischen Meer. Er lebt in geschützten Riffen und flachen Lagunen bis in Tiefen von maximal 50 Metern, meist jedoch nicht unterhalb von 20 Metern. Er ist die häufigste Zackenbarschart mit wabenartigem Zeichnungsmuster.

Die Fische werden 23 bis 31 Zentimeter lang, sind ockerfarben bis hellbraun, mit wabenförmigen, braunen Flecken, die zu kurzen Ketten verschmolzen sein können. Über die Flanken ziehen sich bis zu fünf diagonale Bänder, die aus zwei bis fünf dunkelbraune Wabenreihen gebildet werden.

Auf unseren Tauchausflügen sind oft Hexagon Grouper zu sehen, sei dies bei Tauchplätzen um Koh Tao oder bei Sail Rock.